Dante Alighieri-Biographie

Facebooktwitterpinterestlinkedinyoutubetumblr

Dante Alighieri-Biographie

Dante Alighieri-Biographie

Biografia di Dante Alighieri

Dante Alighieri geboren in Florenz 1265 (unter der 21 kann und 21 Juni, la data certa non è definita). Figlio di Alighiero di Bellincione, apparteneva a una famiglia guelfa di piccola nobiltà, mit bescheidenen sozio-ökonomischen Bedingungen und keine bestimmte aktive Rolle in der Florentiner Politik.

In 1274 Dante Alighieri incontrò per la prima volta Beatrice, die Frau, die viel der literarischen Produktion der Dichter inspiriert.

In 1285 Dante heiratete Gemma Donati (mit einer arrangierten Ehe) und hatte drei Söhne, Iacopo,Peter und Antonia. In 1287 Er blieb in Bologna und in 1289 Er nahm an der Schlacht von Campaldino, wo siegte der Welfen von Florenz über die Ghibellinen von Arezzo.

In 1290 Beatrice starb und zwischen 1293 und die 1295 Er schrieb die Vita Nova.

Hier sind die Termine der Kompositionen anderer Werke:

  • 1296-1298 Reime “Felsigen”

  • 1303-1304 Convivio

  • 1303-1305 De Vulgari eloquentia

  • 1304-1308 Hölle

  • 1308-1312 Fegefeuer

  • Herbst 1310 Epistel V

  • 1311 Epistel VI

  • 1312-1313 De monarchia

  • 1314 Epistel XI

  • 1315 Epistel XII

  • 1315-1317 Epistel XIII

  • 1316-1321 Paradies

In 1300 Dante wurde Prior von der Comune di Firenze ernannt., in ’ Jahr vorgeschlagen, die Florentiner Gemeinde verbieten die ’ militärischer Hilfe angeboten von Bonifatius VIII., Spannungen zwischen schwarzen und weißen in der Toskana zu lösen, denn er fürchtete, es ein Schritt war, verbunden mit der Politik der Ausweitung der Papstes.

Bonifacio gebeten hatte in der Tat die Unterstützung von Charles von Valois (Bruder von König von Frankreich Philipp IV) formal die zwei Fronten zu beruhigen, aber wirklich zu verbünden sich mit schwarzen und weißen verdrängen.

In 1302 Er wurde in Abwesenheit zu einer Geldstrafe verurteilt., in zwei Jahren des Exils und alle ’ Regeln, abgesehen von öffentlichen Aufträgen. die 10 März ist die Strafe Todesstrafe auf dem Spiel umgewandelt.; Summ ’ Exil, Dante sehen seine Stadt nicht.

In 1320 Er zog nach Ravenna in den Court of Guido Novello da Polenta. Ein Jahr später zwischen den 13 und von der 14 September stirbt in Ravenna für malaria.

Startseite

Kontakte

Precedente Cos'è il dolce Stil Novo Successivo Biographie von Francesco Petrarca

Hinterlasse eine Antwort

sechs + 18 =