Vergleich der klassischen und neoklassischen

Facebooktwitterpinterestlinkedinyoutubetumblr

Vergleich der klassischen und neoklassischen

Confronto tra classici e neoclassici

Ökonomen Klassiker wurden von denen unterschieden Neo-Klassiker für eine Vielzahl von Gründen, insbesondere zum Thema andere Studie und für den Ausgangspunkt der Analyse.

Es folgt ein kurzer Vergleich zwischen klassischen und neoklassischen mit ihren wichtigsten Funktionen:

DIE KLASSIKER :

  • Gegenstand der Studie:

    Die wirtschaftliche und produktive stärken und Einschränkungen in verschiedenen historischen Perioden und Untersuchung der Wirklichkeit

  • Ausgangspunkt der wirtschaftlichen Analyse:

    Produktion

  • Art der Erhebung:

    Makroökonomische, Es ist eine Beobachtung und Analyse des Systems

  • Erhebungsmethode:

    Induktive Methode: aus der Beobachtung der einzelnen Elemente erstellen Sie Verbindungen und danach die Verallgemeinerung aller.

  • Übersicht:

    Volkswirtschaft ist eine Sozialwissenschaft, in der Umfrage und der klassische Ansatz gibt es eine geringe Nutzung der Mathematik

  • Sicht des Menschen und Gesellschaft:

    Der Mensch hat eine bestimmte soziale position, Gesellschaft gliedert sich in bestimmten sozialen Schichten

  • Wert:

    Wert-Arbeit

  • Verteilung:

    Ein bestehendes Problem darstellt, Ursachen der Konflikte zwischen den sozialen Schichten

 

  • “Laissez faire”:

    Inhaltliche Arbeitsprogramm, grundlegende Linie des Verhaltens

DIE NEOKLASSISCHE:

  • Gegenstand der Studie:

    Subjektive Verhalten und Beobachtung von Phänomenen und Verhalten der verschiedenen Wirtschaftsteilnehmer

  • Ausgangspunkt der Analyse:

    Dienstprogramm waren und Konsum-Konzept

  • Art der Erhebung:

    Mikroökonomische, Beobachtung im detail, des einzelnen

  • Erhebungsmethode:

    Deduktive Methode: Ausgehend von den Postulaten es ist eine universelle Regel

  • Übersicht:

    Strenge Sprache und scheinbare Verwendung der Mathematik, die Wirtschaft wird als exakte Wissenschaft angesehen.

  • Sicht des Menschen und Gesellschaft:

    Mann wird rein wirtschaftliche Subjekt (Homo oeconomicus), Das kann Verkäufer oder Käufer sein.

  • Wert:

    Utility Wert

  • Verteilung:

    Dank der Harmonie des Systems ist das Problem der Verteilung, auch gibt es keine Ausbeutung der Arbeitskraft

  • “Laissez faire”:

    Absoluten dogma

Hinsichtlich der neoklassischen Ökonomie war einer der größten Exponenten Vilfredo Pareto, geboren in Paris am 15 Juli 1848. Pareto war einer der bedeutendsten Vertreter der Adresse marginalistico.

Einer der größten Exponenten der klassischen Ökonomie war Adam Smith, geboren in Kirckaldy am 5 Juni 1723 gilt als Vater der Wirtschaftswissenschaften für die Bereitstellung eines Überblick über die Kräfte, die den Reichtum der Nationen, Delle Politiche Economiche Più Adatte pro Permettere Uno Sviluppo e Una crescita.

Startseite

Kontakte

 

Precedente Biographie und historischen Zeit des Aristoteles Successivo Riassunto e Eventi Principali della Rivoluzione Francese

Hinterlasse eine Antwort

1 × drei =