Warnung: Erklärung der tpw_default::tp_widget_do($args) mit Transposh_base_widget kompatibel::tp_widget_do() in /Members/lacultur/WP-Content/Plugins/Transposh-Translation-Filter-for-WordPress/Widgets/Default/tpw_default.php Online 51
Crea sito

Die Dynamik und das Konzept der Stärke

Facebooktwitterpinterestlinkedinyoutubetumblr

Die Dynamik und das Konzept der Stärke

La dinamica e il concetto di forzaDie Dynamik und das Konzept der Stärke.
Dynamik, in der Physik, ist der Teil der klassischen Mechanik, der die Bewegung von Körpern untersucht, die dem Konzept der Materialpunkte im vorherigen Artikel mit Der Fokussierung auf die Ursachen, die die Bewegung selbst erzeugen.
Die die klassische Mechanik auf Vermutungen und Grundlagen beruht, die der “gesunder Menschenverstand”, aus diesem Grund ist es nicht sehr geeignet, Phänomene zu beschreiben, deren Geschwindigkeiten nahe an denen von Licht liegen (300’000 km/s) oder Mikrokosmos-bedingte Phänomene (Kerne, Atome, Partikel,..), weil wir im ersten Fall relativistische Physik verwenden, während in der zweiten müssen Sie auf Quantenmechanik zurückgreifen.
Die wesentlichen Prinzipien, auf denen die klassische Mechanik beruht (oder Newtonian) sind wie folgt::

  • Euklidischer Raum, isotrop und homogen
  • homogenes Wetter
  • Beschreibung physikalischer Phänomene auf der Grundlage eines Referenzsystems
  • das Erhaltungsprinzip gilt
  • das Prinzip der minimalen Aktion lohnt sich

Ein erster grundlegender Punkt für die Dynamik ist das Konzept der.
Ein zunächst stationäres Objekt bewegt sich nicht von alleine, Um es von einem Punkt zu bewegen, ist es notwendig, dass eine Kraft auf sie angewendet wird.
Die Konzepte der Stärke in der gemeinsamen Denkweise sind hauptsächlich Teil der körperlichen Anstrengung, wir können uns vorstellen, ein Stück Eisen mit einer Katastrophe zu bewegen oder einen Felsen aus dem Fenster fallen zu lassen (im letzteren Fall ist es eine leicht beobachtbare Kraft, Schwerkraft).
Lassen Sie uns diesen Artikel über die Dynamik und das Konzept der Kraft mit einem Definition allgemeiner als letztere.
Für Kraft Sie eine Vektorgröße meinen, die in der Interaktion von zwei oder mehr Körpern, deren spezifische Qualität darin besteht, eine Bewegungsänderung zu induzieren und eine Verformung.
Es ist jedoch gut, sich daran zu erinnern, dass nicht immer eine Kraft, die der Copro bewegt, dies aufgrund des Gleichgewichts zweier Kräfte.

Hinterlasse eine Antwort

Ihre e-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

neun + sechs =