Satz des Pythagoras

Facebooktwitterpinterestlinkedinyoutubetumblr

Satz des Pythagoras

Teorema di Pitagora

Ausgesprochen: in jedem rechtwinkligen Dreieck, die Summe der Quadrate der beiden anderen Seiten ist gleich dem Quadrat der Hypotenuse ’.

Dann die wichtigsten Konsequenzen, die Sie im Bild sehen ’:

Teorema di Pitagora

 

Dank dieses Theorem ist sehr einfach, mit zwei Seiten finden Sie die dritte und fahren Sie mit anderen Aufgaben, die Ihnen erlauben, ein bestimmtes Problem zu lösen.

 

Beispiel:

Angesichts eines Dreiecks der großen Seite finden 4 cm und 5 cm der Hypotenuse Seite weniger, l ’ Fläche und Umfang des Dreiecks.

Offenbar den Satz des Pythagoras würde sich als nützlich, die fehlenden finden Seite, dass wir so berechnen:

√5²-4² = 3

Die kleinere Kathete wird dann 3 cm messen.

Der Umfang werden : 4cm 3 cm 5 cm = 12 cm

L ’ Bereich: 3 x 4 x.5

Startseite

Kontakte

Precedente Eigenschaften der Addition und Multiplikation Successivo Kommunismus im Westen nach der 1945

Hinterlasse eine Antwort

eins × 3 =