L ’ Ökologie

Facebooktwitterpinterestlinkedinyoutubetumblr

L ’ Ökologie

L'ecologia

L ’ Ökologie ist die Wissenschaft, die möglichen Wechselwirkungen zwischen dem Menschen und anderen Lebewesen, die hergestellt werden, und zwischen Organismen und Umwelt sie leben in ’.

Die Wechselwirkungen zwischen Lebewesen und ihrer natürlichen Umgebung sind bidirektional, d. h. beide Organismen beteiligt sind und gewisse Vorteile zu erhalten (ein gutes Beispiel ist die ’ Interaktion Biene-Blüte: l ’ Biene Bestäubung der Blüte begünstigt deren Wiedergabe , Während die Blüte alle ergibt ’ ’ Biene Biene Blütenstaub aus dem zieht des Nektars).
Organismen können jedoch auf verschiedenen Ebenen interagieren.:

– auf der Ebene der Organismen
– auf Bevölkerungsebene
– Ökosystem
– BIOM-Ebene
– auf der Ebene der Biosphäre

Wechselwirkungen können zwischen den Arten auftreten. (Interspezifischen Interaktionen) oder zwischen den Organismen der gleichen Art (interspezifischen Sorten Interaktionen).
Organismen der gleichen Art sind solche Ähnlichkeit und die Fähigkeit, fruchtbare Nachkommen zu produzieren, Während eine Population ist eine Gruppe von Organismen der gleichen Art in einem bestimmten geografischen Gebiet und das Leben brüten sie erfolgreich zwischen Ihnen.
Die Biozönose ist die ’ von Menschen, die das Zusammenleben in einem bestimmten Ort oder einer Region.

L'ecosistema
Das Biotop ist l ’ physikalischer und chemischer Umgebung, die eine Gemeinschaft umgibt, die ’ physikalischer und chemischer Umgebung in die lebenden Organismen (ES. Sassi, Wasser,…).

L'ecosistema

L ’ l ’ Ökosystem ist eine Sammlung aller lebenden Organismen und unbelebten Komponenten in einem bestimmten geografischen Gebiet natürlich begrenzt.

Der Biome ist die ’ Sammlung von Ökosystemen, die gemeinsam das gleiche Mikroklima haben.

 

Startseite

Kontakte

Precedente Zusammenfassung und Analyse des Buches Zadig oder Schicksal Successivo Die Nahrungskette

Hinterlasse eine Antwort

sechzehn − fünfzehn =